Gemeindegruppen

Klein und fein.

Das Schöne an unserer Gemeinde sind die vielen verschiedenen Menschen:

Kinder, Sportler, Senioren, Musiker, Singles, Männer und Frauen. 

 

Sie alle sollen in der Gemeinde einen Raum finden, in dem sie in ihrem Glauben wachsen, sich einbringen

und sich ausprobieren können. 

 

Darum gibt es für jedes Alter entsprechende Gruppen, die die geniale Möglichkeit bieten, sich in einem kleinen vertrauten Rahmen kennen zu lernen und auszutauschen.

 


 


BAUMHAUS

Das Programm für Kinder.


Wenn Mama und Papa im Gottesdienst sind, geht es für die Kinder im Baumhaus rund.

Denn dort gestalten Mitarbeiter ein kindgerechtes Programm mit Geschichten, Spielen, Basteln und Singen.


Damit alle auf ihre Kosten kommen, gibt es verschiedene Gruppen: die Mäuse (bis 2 Jahre), die Schäfchen (bis 6 Jahre), die Pferde (bis 12 Jahre).

 



Eltern-Kind-Kreis

Spaß mit Minis.

 

Bevor Mamas daheim die "Decke auf den Kopf" fällt, sollten sie besser hier vorbei schauen. Denn ein leckeres Frühstück, Singen, Spielen und Basteln ist gemeinsam doch viel lustiger.

Außerdem können Mamas und Papas vom Austausch und den Erfahrungen der Anderen sehr profitieren.


Die Kleinen dagegen lernen spielend den Umgang mit Kindern und finden so schon mal ihre erste Freundin oder den ersten Freund.

 



Jugend

NORMAL COOL.

 

Sie kommen aus der Zwickauer Region, sind Schüler, Studenten, Azubis, gehen gerne zu McDonalds, in die Sportbar, gucken DVDs, grillen und chillen. 


Und versuchen so zu leben, wie Jesus sich das für sie gedacht hat. Darum treffen sie sich jeden Samstag, um genau das herauszufinden.

 



Bibelgespräch

Lesen und Leben.

 

Die Bibel ist die Grundlage für unseren Glauben und "Navi" für unser Leben. Außerdem gehört sie zu den weltweit am weitesten verbreiteten Büchern. 

Obwohl fast in jedem Haushalt eine Bibel im Regal steht, empfinden viele Menschen ihre Texte unverständlich und altmodisch. 


Gemeinsames Bibellesen und -studieren hilft, die Bibel zu verstehen und nach ihr zu leben. 

Also: Einfach vorbeikommen und mitlesen.

 



Frauen

MEHR ALS NUR REDEN.

 

Das tut einfach gut: Eine Tasse Kaffee und das Gespräch mit anderen Frauen. Hier wollen sie füreinander da sein, bei Problemen helfen und Gott näher kennenlernen. 


Zweimal im Jahr gibt es ein Frauenfrühstück mit Schlemmerbuffet und einem Referat.


Zu bestimmten Anlässen organisieren die Frauen Basare, mit deren Erlös verschiedene Projekte unterstützt werden.

 



SeniorenTREFFEN

Richtig was los!

 

Mit Bibelarbeiten, Buchlesungen, Film- und Arztvorträgen, kreativen Angeboten und fröhlichem Singen sind die Senioren - Nachmittage gefüllt. 


Dazu kommen gemeinsame Ausflüge, Sommerpartys und Weihnachtsfeiern. 


Wenn gewünscht kann auch praktische Hilfe für den Alltag sowie Haus- und Krankenhausbesuche in Anspruch genommen werden.